Grundschule Bockenem

Aktuell 133 Besucher online

Grundschule Bockenem
Thornburyplatz 1
31167 Bockenem

Tel. 05067-2337

 

Hort

Tel. 05067-247800

Logo IServ

Schulleben

In der letzten Woche hieß es sowohl für die Viertklässler als auch insbesondere für ihre Klassenlehrer Abschied nehmen. Die letzten Tage vor dem Schulwechsel wurden unter anderem dazu genutzt, um bei dem ein oder anderen Eis und nettem Beisammensein die letzten vier Jahre Revue passieren zu lassen. 

Am Donnerstag (20.06.24) fand dann am Vormittag der von den Religionslehrkräften und den dritten Klassen organisierte Abschiedsgottesdienst in der St. Clemens Kirche statt. Unter der Leitung von Pastor Strack und der Anwesenheit vieler Lehrkräfte, Eltern und Verwandten wurden die Viertklässler unter dem thematischen Schwerpunkt ,,Unter Gottes weitem Schirm'' feierlich verabschiedet.

IMG 1724  IMG 1731 IMG 1733

                                                                              IMG 17341

Die Lieder wurden von Frau Petersen musiklaisch begleitet, während die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen aus selbstgebastelten Segmenten einen Schirm als Symbolik für die weitreichende Fürsorge Gottes schmückten. Auch in der darauffolgende Ansprache wurde von Pastor Strack das Thema ,,Gott ist wie ein Schirm'' erläutert und vertieft. Anschließend hing er das letzte Segment ,,Gott'' an den Schirm und komplettierte damit diesen. 

          IMG 1719 IMG 1721 IMG 1723 

                                                                               IMG 1722

        IMG 1725 IMG 1738 IMG 1737                                                                    

Zum Schluss des Gottdesdienstes fand der Auszug des 4. Jahrgangs statt, während alle gemeinsam das Abschlusslied sangen. Am Ausgang erwartete die Kinder eine kleine Überraschung, als jedes Kind von einem Drittklässler einen eigenen kleinen Schirm als Andenken geschenkt bekam. 

 

Am darauffolgenden Tag stand nun der letzte Schultag an. Nachdem die Schüler/-innen der Grundschule Bockenem im Laufe der zweiten Stunde ihre Zeugnisse von ihren Klassenlehrern ausgehändigt bekommen hatten, versammelten sich diese auf dem Schulhof und stellten sich in einem Spalier auf, um die 4. Klassen nacheinander zu verabschieden und aus der Schule zu geleiten. Während dieser Zeremonie wurde von allen zusammen die Schulhymne gesungen, welche von Frau Petersen mit der Gitarre begleitet wurde. Viele Eltern wohnten dem Auszug bei und nahmen ihre Kinder am Ende des Spaliers in Empfang. Während einige Kinder eine Träne verdrücken mussten, konnte auch die ein oder andere Klassenlehrkraft nicht auf ein Taschentuch verzichten. Nach kurzen Gesprächen, in denen meist große Dankbarkeit seitens der Elternschaft ausgedrückt wurde, leerte sich langsam der Schulhof und es kehrte Ruhe in der Grundschule Bockenem ein. 

 IMG 6864 Original  IMG 6867 Original  IMG 6869 Original

IMG 6872 Original  IMG 6873 Original 

An dieser Stelle wollen wir allen Kindern der 4. Klasse nur das Beste für ihre Zukunft wünschen. Wir hoffen sehr, dass es euch in euren neuen Schulen und Klassen gefällt, ihr tolle Lehrkräfte und neue Kinder kennenlernen dürft und viele neue Freundschaften schließt. Falls ihr doch irgendwann einmal Sehnsucht haben solltet, etwas auf dem Herzen habt oder einfach nur erzählen wollt, wie es euch in bzw. nach den Sommerferien ergangen ist, stehen die Türen der Grundschule Bockenem jederzeit für euch offen. :)

Und nun verabschieden wir uns in die Sommerferien. Wir wünschen ihren Kindern und Ihnen ein paar tolle Sommertage, gute Erholung und eine schöne Zeit. 

Ihr Team der Grundschule Bockenem

Am vergangenen Donnerstag (20.06.24) kam es zur Siegerehrung des am vorigen Freitag veranstalteten Sportfestes der Grundschule Bockenem, welches jahrgangsweise durchgeführt wurde.

Der erste Jahrgang veranstaltete eine Spaßolympiade mit mehreren Stationen auf dem Schulgelände, während der zweite Jahrgang im Park ein Klassenturnier durchführte. Der dritte und vierte Jahrgang führte eine Neuauflage der Bundesjugendspiele auf dem Sportplatz des SV Bockenem 07 durch.

IMG 6950 IMG 6952 IMG 6953 IMG 6954 IMG 6955

 

Das Klassenturnier des zweiten Jahrgangs konnte die Klasse 2b von Frau Hansen für sich entscheiden. Dank durchweg starker Leistungen im Klassen-See-Lauf, Weitwurf, Klassenweitsprung und einer Wende-Sprint-Staffel waren alle Klassen gleich auf, bevor sich die Platzierungen im Tauziehen entscheiden sollten. Hier konnte sich die 2b ihren verdienten ersten Platz sichern, während die 2c ungeahnte Kräfte aktivierte und punktetechnisch mit der 2a gleichzog, wodurch es zu einem geteilten zweiten Platz kam. Alle Kinder hatten großen Spaß an den Wettkämpfen und ließen diese beim gemeinsamen Abschlussspielen auf dem anliegenden Spielplatz hinter sich. 

 55cd9880 ebf9 44a2 b2f0 31ebb9dfa680 Original           315b94ec 6626 4279 b135 699d59705779 Original

 

Auf dem Sportplatz des SV Bockenem 07 kam es zur Neuauflage der Bundesjugendspiele nach neuen Vorgaben. Hier zeigten die Schüler und Schülerinnen des dritten und vierten Jahrgangs ihr Können in den Disziplinen Laufen, Springen und Werfen. Die besten Leistungen wurden anschließend auf der Siegerehrung in der ,,Aula'' unter dem Jubel aller Schüler/-innen der Grundschule Bockenem mit Ehrenurkunden ausgezeichnet und gebührend geehrt. 

 IMG 1703

 IMG 1682   IMG 1692   

 

Weiterhin wurden sowohl die Jungen- sowie Mädchenmannschaft für ihre Leistung beim Grundschulfußballturnier (siehe Artikel ,,Fußballer/-innen der Grundschule Bockenem zeigen ihr Können'') als auch die Plätze 1-3 des 400m Schullaufs der Jungen und Mädchen (aufgeteilt nach Jahrgängen) geehrt.

 IMG 1683

 IMG 1708   

 

Aber nicht nur sportliche Leistungen, sondern auch kognitive Leistungen sollten hier belohnt werden. So konnte ein Schüler der Grundschule Bockenem bei der Matheolympiade niedersachenübergreifend den 3. Platz erreichen. Klasse Leistung!

IMG 1698

 

Zum Schluss der Siegerehrung wurde das Schullied gesungen, bevor der Unterricht des vorletzten Schultages wieder aufgenommen werden konnte.

 IMG 1688

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen helfenden und teilnehmenden Lehrkräften für die reibungslose Organisation sowie den Zuschauern und Helfern recht herzlich bedanken. 

 

Endspurt in der Grundschule Bockenem. Rund um die Zeugniskonferenzen, Fahrradprüfungen und Sportfeste fanden am vergangenen Dienstag (11.06.) sowie am Mittwoch (12.06.) jeweils das Grundschulfußballturnier der Jungen sowie der Mädchen statt. Nachdem Herr Blümel in den vorangegangenen Wochen zwei schlagkräftige Mannschaften zusammengestellt hatte, fuhr er am Dienstag mit der Jungenmannschaft sowie am Mittwoch mit der Mädchenmannschaft nach Hildesheim zu den Sportplätzen des PSV Hildesheim, welche für die beiden Turniere ihre Rasenplätze zur Verfügung stellten. 

Die Jungenmannschaft konnte im stark besetzten Turnier einen tollen 6. Platz erzielen. Nachdem die Mannschaft in der ersten Gruppenphase lediglich ein Spiel gegen den späteren Turniersieger verlor, konnte in dieser ,,nur'' der zweite Platz gesichert werden, wodurch der Einzug ins Hauptfeld leider verpasst wurde.
In der darauffolgenden zweiten Gruppenphase trumpfte die Mannschaft weiterhin auf und gewann ohne Gegentor jedes Spiel.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung, zu der jeder seinen Beitrag leisten konnte!

 IMG 1714

 

Nur einen Tag später brach Herr Blümel abermals auf, um die Grundschule Bockenem mit unserer Mädchenmannschaft beim Grundschulfußballturnier der Mädchen zu vertreten. Im Gegensatz zu vorangegangenen Turnieren wurden ein paar Spielerinnen auf den zu besetzenden Positionen getauscht und diese Umbesetzung konnte sofort ihre Wirkung entfalten. Im Verlauf des Turniervormittags konnte die Mädchenmannschaft um Coach Blümel jedes einzelne Spiel für sich gewinnen und kassierte dabei lediglich ein Gegentor im gesamten Turnier. Damit gelang ein Meisterstück, welches den unangefochtenen Turniersieg der Mädchen nach sich zog. 

IMG 1716

Gerade unter dem Aspekt, dass viele der Spielerinnen auf Grund des anstehenden Schulwechsels ihr letztes Turnier für die Grundschule Bockenem spielten, war dies ein mehr als verdienter sowie krönender Abschluss einer Fußballmannschaft, welche nicht nur Herrn Blümel mit Sicherheit noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

IMG 1715

Zum Schluss möchten wir uns natürlich noch bei allen Eltern bedanken, die sowohl die Jungen- als auch Mädchenmannschaft an den Turniertagen tatkräftig angefeuert und unterstützt haben. 

 

 

Heute fand die Radfahrprüfung für die 4. Klassen statt.

In der 1. Stunde versammelten sich alle Viertklässler mit ihren Fahrrädern auf dem Schulhof. Einige Kinder hatten kein eigenes Fahrrad dabei und nutzten unsere Schulfahrräder.

Die Verkehrswacht und Herr Hauschild von der Polizei überprüften alle Fahrräder und füllten auch einige Mängellisten aus, um auf notwenige Ausbesserungen an den Rädern hinzuweisen.

Anschließend starteten die Kinder einzeln und fuhren die gut geübte Strecke ab. Überall waren Streckenposten positioniert, die auf die Einhaltung der Verkehrsregeln achteten.

Nachdem alle Kinder wohlbehalten wieder an der Schule angekommen waren, trafen sich alle Streckenposten und trugen ihre Beobachtungen zusammen. Das erfreuliche Resultat: Das viele Üben hat sich gelohnt! Die meisten Kinder fuhren sehr sicher und haben die Radfahrprüfung bestanden!

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei den zahlreichen Helfern bedanken, die uns bei der Durchführung dieser Prüfung unterstützt haben! Ohne Sie wäre eine solche Aktion nicht möglich!

Besonderen Dank an Herrn Hauschild von der Polizei und an Herrn Ebeling von der Verkehrswacht, der uns auch die Bögen für die theoretische Prüfung zur Verfügung stellte.

 

Bei bestem Wetter übte heute der 4. Jahrgang auf dem Schulhof für die im Juni stattfindende Radfahrprüfung. Dafür nutzten wir unsere schuleigenen Fahrräder, die Frau Lohmann überprüft und ggf repariert hatte. 

Die Kinder übten das sichere Anfahren und fuhren anschließend im Slalom um Stangen herum, dann durch einen aus Hölzern aufgestellten Kreis, schließlich einhändig im Kreis und bremsten zum Schluss möglichst genau an der Ziellinie.

Weiterhin gingen die 4. Klassen heute auch die Strecke für die Radfahrprüfung ab und bekamen einen Streckenplan, so dass ab sofort auch die Eltern mit ihren Kindern das sichere Fahren auf dieser Strecke üben können.

Da einige Kinder auch auf dem Schulhof noch sehr unsicher durch die aufgebauten Stationen fuhren, gab es heute für alle Kinder eine Hausaufgabe für das Wochenende: Radfahren üben! 

Da die Radfahrprüfung auf der Straße im Verkehr stattfindet, können nur die Kinder teilnehmen, die wirklich sicher fahren können. 

Sollte ein Kind zur Prüfung im Juni nicht das eigene Rad mitbringen können, dürfen die Kinder nach Absprache auch mit den Schulfahrrädern starten.