Grundschule Bockenem

Schulleben

Am 18.11.2016 fand in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr der weihnachtliche Bastelnachmittag der Klasse 1c statt. 

In verschiedenen Räumen konnten die Kinder Tannenbäume und Weihnachtskarten aus Tonpapier und Tannenbaumanhänger aus Filz basteln. In der Schulküche wurden Kekse gebacken.

 

Für den Hunger zwischendurch wurde im Klassenraum ein üppiges Buffet aufgebaut.

Auch die Eltern und Geschwisterkinder bastelten fleißig mit, denn ein Teil des entstandenen Weihnachtsschmucks soll beim Schulfest verkauft werden!

Vielen Dank an die Eltern, die die Bastelangebote vorbereitet haben! Die Kinder waren ausnahmslos begeistert!

Im September machte sich der 3. Jahrgang auf den Weg zu dem Kürbisfeld der Familie Rudolph, um dort Kürbisse zu ernten. Mit dem Linienbus ging es nach Klein Ilde und von dort war es nur noch ein Katzensprung zum Feld. Die Kinder durften ein ganzes Auto mit Kürbissen vollladen und außerdem noch so viel ernten, wie sie tragen konnten!Nach knapp 3 Stunden war die Ernte beendet und es ging zurück zur Schule.

Jedes Kind durfte sich einen Kürbis mit nach Hause nehmen, der Rest der Ernte wird verkauft. Der Erlös soll genutzt werden, um Pausenspielgeräte anzuschaffen. Ein Teil der Einnahmen soll auch in die Klassenkassen des 3. Jahrgangs fließen.

Wenn Sie diese Aktion unterstützen möchten, geben Sie Ihrem Kind bitte nächste Woche (24.10.-28.10.16) 2 Euro mit in die Schule, damit es einen Kürbis kaufen kann! Der Verkauf findet vor Unterrichtsbeginn, in den Pausen und nach der 5. Stunde im Vorraum der Sporthalle statt.

Die Aktion wird in der Zeit vom 14.11.-18.11.2016 wiederholt!!!

Am 22.09.2016 wanderten die 1. Klassen bei schönstem Herbstwetter nach Volkersheim. Nach einer kurzen Pause am Maisfeld ging es weiter zum Sportplatz. Dort wurde zunächst ausgiebig gefrühstückt, dann verteilten sich die Kinder an die Spielgeräte, spielten mit den mitgebrachten Seilen und Bällen oder bestaunten die Pferde auf der benachbarten Weide. Zur Erfrischung gab es zwischendurch für jedes Kind ein Eis.

Wie üblich verging die Zeit wie im Flug und um 11.25 Uhr endete der schöne Vormittag.

Ab Donnerstag gibt es an unserer Schule eine Sprachlernklasse. Dort werden Kinder aus Flüchtlingsfamilien unterrichtet, um einen ausreichenden deutschen Wortschatz zu erwerben, der ihnen eine erfolgreiche Mitarbeit in der Schule ermöglicht.

Geleitet wird die Sprachlernklasse von Frau Kempe.