Grundschule Bockenem

Schulleben

Gestern sind die Klassen 2a, 2b und 2c mit ihren Klassenlehrern zum Dillsgraben gewandert. Das Wetter spielte zum Glück endlich mit - es war zwar kühl, aber doch trocken. 

Unterwegs machten wir am Feldrand eine entspannte Frühstückspause, in der wir sogar in der Sonne sitzen konnten. Zum Glück hatten wir an Müllsäcke gedacht, die die Kinder als Sitzunterlagen benutzen konnten.

Am Dillsgraben wurden wir bereits von Herrn Niehoff und seinem Eiswagen erwartet! Alle freuten sich sehr über diese Überraschung. Nachdem die Kinder ihr Eis aufgegessen hatten, erkundeten sie die Umgebung, pflückten Blumen oder spielten gemeinsam auf der Wiese. Bevor wir uns schließlich wieder auf den Rückweg machten, stiegen wir mit den Klassen noch hinunter zum Dillsgraben. Anschließend wanderten wir zurück zur Schule. 

Liebe Grüße aus Hohegeiß senden unsere 4. Klassen! Es gefällt den Kindern sehr gut.

20170906 134859

Nächste Woche beginnt ein neuer Durchgang der Streitschlichterausbildung. Wieder werden dienstags in der 6. und 7. Stunde Schüler der dritten Klassen ein Jahr lang zu Streitschlichtern ausgebildet.

Auf dem Schulhof sind nun die Streitschlichter aus dem vierten Jahrgang im Einsatz.

(auf dem Foto fehlt Hannes)

 

Heute wurden unsere neuen Erstklässler feierlich eingeschult!

Um 10.30 Uhr begann die Einschulungsfeier in der Sporthalle vor den zahlreich erschienenen Gästen. Die vierten Klassen unter der Leitung von Frau Hübner begrüßten unsere neuen Schüler mit dem schwungvollen Lied "Willkommen". Auch unser Schulleiter Herr Kohrs hieß die Erstklässler an unserer Schule willkommen. Anschließend führten die vierten Klassen das spannende Theaterstück "Vom Löwen, der nicht schreiben konnte" vor und sangen das stimmungsvolle Lied "Der Löwe schläft heute Nacht". Die kreative Dekoration der Bühne und die liebevoll gestalteten Kostüme trugen ihren Teil zu einer gelungenen Einschulungsfeier bei.

Im Anschluss an die Vorführungen stellte Frau Becker kurz die Arbeit des Elternvereins vor.

Anschließend wurden die neuen Schüler der ersten Klassen aufgerufen und versammelten sich mit ihren Klassenlehrerinnen auf der Bühne. Danach zogen die Klassen unter großem Beifall aus der Sporthalle aus, um in den Klassenräumen die erste Unterrichtsstunde zu erleben.

Herzlichen Dank an unseren Elternverein für die wunderbare Verpflegung der Gäste!

Wir wünschen unsereren neuen Schülern mit ihren Klassenlehrerinnen eine glückliche und erfolgreiche Schulzeit!!!

 

Unsere stolzen Klassenlehrerinnen: Frau Senftleben (1c), Frau Zimmermann (1a), Frau Günther (1b), Frau Siekmann-Hans (Sprachlernklasse)

Heute fand der Schulgottesdienst zur Verabschiedung der 4. Klassen in der Clemenskirche statt. Er stand unter dem Motto "Licht auf unserem Weg".

Unter der Leitung von Frau Hübner sangen die Schüler das Lied "Siyahamba", danach erfolgte die Begrüßung durch Frau Thoben-Heidland und Herrn Rüffer.

Die Klasse 3a trug einen Psalm vor und die Klasse 4b erinnerte sich an die nun vergangene Grundschulzeit, bevor die Klasse 4a in einem Vorausblick die Ängste thematisierte, die -neben der Vorfreude- den Übergang auf die weiterführenden Schulen begleiten. Es folgten die Fürbitten, die die Klasse 3b vortrug.

Sehr emotional wirkte das Lied "Seite an Seite", dessen Text von Frau Hübner geschrieben und an die Melodie von Christina Stürmer angelehnt wurde.

Nach einem gemeinsamen Gebet und dem Abschlusslied "Count on me" erfolgte der Auszug der 4. Klassen aus der Kirche. Als Erinnerung an die Grundschulzeit und Begleitung auf dem neuen Weg bastelten die 2. Klassen mit Frau Herber für jeden Viertklässler eine Sonne, die nun überreicht wurde.

Liebe Viertklässler,

wir wünschen euch erholsame Ferien und einen guten Start an euren neuen Schulen und viele neue Freunde und nette Lehrer! 

Allen Schülern, Eltern, Kollegen und  Mitarbeitern wünschen wir eine schöne und entspannte Ferienzeit! 

Kommt gesund und gut erholt wieder!