Grundschule Bockenem

Schulleben

Blumenzwiebel - Pflanz - Aktion

Am 22.11.2017 hat der 1.Jahrgang gemeinschaftlich Blumenzwiebeln gepflanzt. Kurz vor dem Wintereinbruch wurden ca. 500 Tulpen, Narzissen, Krokusse und einige Überraschungszwiebeln auf dem Schulhof gepflanzt. Die Zwiebeln sind eine großzügige Spende der Aktion bulb4Kids aus den Niederlanden. Wir sind gespannt ob der Schulhof im Frühling dann genauso schön erblüht wie in Keukenhof. 

Heute trafen sich in der 3. Stunde alle Schüler und Lehrer zum Herbstsingen in der Sporthalle.

Unter der Leitung von Frau Hübner sangen wir viele stimmungsvolle und schwungvolle Lieder, die uns wunderbar auf den Herbst und auf die wohlverdienten Ferien einstimmten.

Gestern sind die Klassen 2a, 2b und 2c mit ihren Klassenlehrern zum Dillsgraben gewandert. Das Wetter spielte zum Glück endlich mit - es war zwar kühl, aber doch trocken. 

Unterwegs machten wir am Feldrand eine entspannte Frühstückspause, in der wir sogar in der Sonne sitzen konnten. Zum Glück hatten wir an Müllsäcke gedacht, die die Kinder als Sitzunterlagen benutzen konnten.

Am Dillsgraben wurden wir bereits von Herrn Niehoff und seinem Eiswagen erwartet! Alle freuten sich sehr über diese Überraschung. Nachdem die Kinder ihr Eis aufgegessen hatten, erkundeten sie die Umgebung, pflückten Blumen oder spielten gemeinsam auf der Wiese. Bevor wir uns schließlich wieder auf den Rückweg machten, stiegen wir mit den Klassen noch hinunter zum Dillsgraben. Anschließend wanderten wir zurück zur Schule. 

Liebe Grüße aus Hohegeiß senden unsere 4. Klassen! Es gefällt den Kindern sehr gut.

20170906 134859

Nächste Woche beginnt ein neuer Durchgang der Streitschlichterausbildung. Wieder werden dienstags in der 6. und 7. Stunde Schüler der dritten Klassen ein Jahr lang zu Streitschlichtern ausgebildet.

Auf dem Schulhof sind nun die Streitschlichter aus dem vierten Jahrgang im Einsatz.

(auf dem Foto fehlt Hannes)