Grundschule Bockenem

Aktuell 48 Besucher online

Grundschule Bockenem
Thornburyplatz 1
31167 Bockenem

Tel. 05067-2337

Logo IServ

Heute fand in der Sporthalle unter der schwungvollen Leitung von Frau Hübner die Einschulung unserer neuen Erstklässler statt.

Bereits vor den Sommerferien hatten die nun 4. Klassen mit ihren Lehrern fleißig farbenfrohe Indianerkostüme gebastelt und Lieder und Tänze geprobt.

Zur Eröffnung der Feier sangen die Viertklässler das Kolumbuslied. Anschließend begrüßte der Schulleiter Herr Kohrs in einer kurzen Rede unsere neuen Erstklässler, die Eltern, Verwandten, die Lehrer und Mitarbeiter.

Es folgten 2 indianische Lieder mit Tänzen, dann stellte Frau Becker kurz die Arbeit des Elternvereins vor. (Neue Mitglieder sind gern gesehen und herzlich willkommen!!!!)

Nun sangen die 4. Klassen "Alle Kinder lernen lesen..", dann kam der große Moment:

Die 1. Klassen wurden von Herrn Kohrs auf die Bühne gerufen und gingen anschließend mit ihren Klassenlehrerinnen in die Klassenräume zu ihrer 1. Unterrichtsstunde als Schulkinder!

Für Eltern und Verwandte hatte der Elternverein ein leckeres und üppiges Buffet vorbereitet. Vielen Dank für die zahlreichen Kuchenspenden, Brötchen und all die Köstlichkeiten am Buffet und an die fleißigen Helfer beim Verkauf!

Wir wünschen unseren Erstklässlern eine fröhliche und erfolgreiche Zeit an unserer Schule!

 

Und hier die stolzen Lehrerinnen unserer 1. Klassen:

Frau Kollat, Frau Büse, Frau Bonsack

 

Heute trafen sich alle Schüler und Lehrer auf dem Schulhof, um die Sieger der 400m Läufe, die Teilnehmer an der 3. Runde der Mathematikolympiade, unsere erfolgreiche Fußballmannschaft der Mädchen und die Kinder, die bei den Bundesjugendspielen eine Ehrenuhrkunde erzielten, zu ehren.

Unter großem Beifall wurden die verschiedenen Urkunden verliehen und der Pokal an die Fußballerinnen überreicht.

Wir gratulieren euch zu euren tollen Erfolgen!

Unsere Projektwoche steuert heute auf einen weiteren Höhepunkt zu: den Tag der offenen Tür!

 

Um Sie ein wenig neugierig zu machen, hier Impressionen von der Arbeit in den einzelnen Jahrgängen.

Wir freuen uns auf Sie und hoffen auf zahlreiche Besucher!

 

Ende April wurden an 2 Tagen die vorerst letzten Arbeiten an unserem Schulhof vorgenommen. Die bisherige Kiesfläche im vorderen Teil des Schulhofs wurde mit 230 Kubikmetern Holzhackschnitzeln bestückt und die Hainbuchenhecke verlängert.

Am Freitag wurden die Betoneinfassungen für die Hecke gesetzt und ein Teil der Holzhackschnitzel verteilt.

Am Samstag wurden die Erde eingefüllt, die Buchen gesetzt und der Holzhack unter den Spielgeräten und am Baumstammmikado verteilt.

Für die Bewirtung an diesem Wochenende war der Elternverein zuständig, der außerdem den Umbau mit 7500 Euro unterstützte! 

Vielen Dank an die zahlreichen Kollegen, die Eltern und den Elternverein für die tatkräftige Unterstützung!

Die nötigen Vorarbeiten für diesen Arbeitseinsatz hatte der städtische Bauhof bereits während der Osterferien erledigt. 

In den kommenden Wochen wird noch der Schulgarten neu angelegt und mit Hochbeeten, einer Bienenwiese, Insektenhotels, einer Sitzecke und 4 Obstbäumen ergänzt.