Grundschule Bockenem

Aktuell 154 Besucher online

Grundschule Bockenem
Thornburyplatz 1
31167 Bockenem

Tel. 05067-2337

Logo IServ

Heute war der große Tag: Unsere neuen Erstklässler wurden endlich eingeschult!

Nach dem Gottesdienst in der St. Clemenskirche versammelten sich alle Erstklässler mit ihren Familien in der Sporthalle unserer Schule. Dort wurden sie zunächst herzlich von Herrn Andre begrüßt, der in seiner Rede bereits auf das Thema der folgenden Vorführung, "Das Leben der Indianer", überleitete. Genauso wie die Indianer in einer großen Gemeinschaft lebten und für einander da waren, so sind jetzt auch unsere Erstklässler Teil unserer Schulgemeinschaft. 

Die Feier wurde von den vierten Klassen unter der Leitung der Klassenlehrerinnen und der musikalischen Begleitung von Frau Hering gestaltet. Die Viertklässler führten Lieder und Tänze aus dem Leben der Indianer vor. Zunachst jedoch begrüßten sie ihre neuen Mitschüler mit dem Lied "Ich bin da". Es folgten das Kolumbuslied, "Dicker Bär und Dünner Adler", "Wilder Biber, Kleine Wolke, das sind wir" und ein indianischer Tanz um das Lagerfeuer.

 

  

 

 

Gebannt verfolgten Jungen und Mädchen das bunte Treiben auf der Bühne.

In einer kurzen Ansprache stellte Frau Achilles die Arbeit des Elternvereins vor und warb um neue Mitglieder.

  

Nach den verabschiedenden Worten von Herrn Andre und dem motivierenden Lied "Ja, du schaffst es" gingen die Klassen 1a, 1b und 1c mit ihren Klassenlehrerinnen zu ihrer ersten Unterrichtsstunde in die Klassenräume.

  

Und hier die stolzen Klassenlehrerinnen:

Frau Vorlop, Frau Dannenbaum-Seitz und Frau Spohn.

Wir wünschen unseren neuen Schülern und unseren Kolleginnen einen guten und erfolgreichen Start!